Unsere Top Angebote
Skiurlaub ab 89 Euro pro Woche

7 Tage Hochfügen inkl. Frühstück bereits ab € 89 jetzt zum Angebot →

7 Tage Zell am Ziller inkl. Frühstück bereits ab € 99 jetzt zum Angebot →

7 Tage Ischgl inkl. Halbpension bereits ab € 299 jetzt zum Angebot →

7 Tage Sölden inkl. Halbpension bereits ab € 349 jetzt zum Angebot →

7 Tage St. Anton inkl. Halbpension bereits ab € 399 jetzt zum Angebot →

Alle Skiurlaub Angebote anzeigen →
Ferienhäuser in Österreich →
Skihotels in Österreich →

Hintertuxer Gletscher

hintertux-gletscher-pistenplan

PISTENPLAN (anklicken zur vollen Ansicht)

Lage

In Tirol, am rückwärtigen Ende des Zillertals, liegt das Skigebiet Hintertuxer Gletscher. Es gilt als Österreichs einziges Ganzjahresskigebiet. Erreichbar ist das Skigebiet Hintertuxer Gletscher über die Inntalautobahn. Schon die Talstation liegt auf 1.500 m Höhe, deshalb sollte man als Autofahrer Schneeketten dabei haben. Die hohe Lage gewährleistet Schneesicherheit. Besonders beeindruckend ist die Gletscherwelt, die mit dem Gletscherbus nach einer kurzen Fahrt erreicht werden kann.

Geschichte

In den 60er Jahren erlebte der Wintertourismus in Hintertux einen richtigen Aufschwung. Bis dahin waren oft nur eingefleischte Skifahrer unterwegs, die auch mühsame Aufstiege auf sich nahmen. Mit dem Bau von Liften und Seilbahnen wurde das Skigebiet Hintertuxer Gletscher schnell erschlossen. Seit 2001 ist einer der Hintertuxer Berge, der Rastkogel, durch eine Pendelbahn mit dem benachbarten Skigebiet Penken verbunden.

Piste

86 Pistenkilometer für alle Schwierigkeitsgrade stehen den Skifahrern zur Verfügung. 23 km der Kategorie leicht, 47 km der Stufe mittel und 16 km an schweren Pisten stellen sicher, dass jeder die richtigen Abfahrten findet. Das Netz an Abfahrten zieht sich bis hinauf in die Gletscherregion, in der auch im Sommer Skifahren gut möglich ist.

Lifte

10 Schlepplifte. 6 Sessellifte und 5 Gondeln dienen als Aufstiegshilfe, darunter auch ein Babylift für die jüngsten Skifahrer. Hier können die Kinder ihre ersten Erfahrungen auf einem oder zwei Brettern sammeln. Zusätzlich zu den komfortablen Liften stehen auch noch drei Gletscherbusse zur Verfügung.

Apres Ski

Fünf Hütten und Bergrestaurants verteilen sich über die Hänge im Skigebiet Hintertuxer Gletscher. So kann man nicht nur Hunger und Durst stillen, sondern auch das traumhafte Bergpanorama genießen. Abends oder wann auch immer man dern Skitag beendet, laden Bars und Kneipen zum gemütlichen Verweilen ein. Im Tal warten angesagte Après Ski Bars auf Besucher, hier kann bis tief in die Nacht ausgelassen gefeiert werden. Die Ortsteile Lanersbach und Vorderlanersbach, die ebenfalls ein reges Nachtleben bieten, sind bequem mit einem Shuttlebus zu erreichen.

Fazit

Den Variantenreichtum am Hintertuxer Gletscher genießt der Skifahrer genauso wie die Abfahrten ins Tal. Hintertuxer Gletscher ist einen oder mehrere Skitage wert, denn die 80 Pistenkilometer unterschiedlicher Grade stellen jeden Skisportler und Snowboarder zufrieden. Auch Kinder fühlen sich hier wohl und sind im „Gletscherflohpark“ gut aufgehoben.

Das Skigebiet Hintertuxer Gletscher im Überblick

Pisten
Leicht: 23 km
Mittel: 47 km
Schwer: 16 km
Gesamt: 86 km

Liftanlagen
Schlepplifte: 10
Sessellifte: 6
Gondeln: 5
Gesamt: 21

Meereshöhe
1.500 – 3.250 m ü.N.N.

Offizielle Internetseite
www.hintertuxergletscher.at



Weitere Informationen

Buchen Icon
Jetzt den Skiurlaub in Österreich buchen
Die besten Angebote und Unterkünfte: mit unserer bequemen Buchungsmaske den Skiurlaub in Österreich buchen.
Skigebiete Icon
Die besten Skigebiete in Österreich
Die beliebtesten & besten Skigebiete in Österreich. Getestet und bewertet von unseren renommierten Experten.