Unsere Top Angebote
Skiurlaub ab 89 Euro pro Woche

7 Tage Hochfügen inkl. Frühstück bereits ab € 89 jetzt zum Angebot →

7 Tage Zell am Ziller inkl. Frühstück bereits ab € 99 jetzt zum Angebot →

7 Tage Ischgl inkl. Halbpension bereits ab € 299 jetzt zum Angebot →

7 Tage Sölden inkl. Halbpension bereits ab € 349 jetzt zum Angebot →

7 Tage St. Anton inkl. Halbpension bereits ab € 399 jetzt zum Angebot →

Alle Skiurlaub Angebote anzeigen →
Ferienhäuser in Österreich →
Skihotels in Österreich →

Serfaus-Fiss-Ladis

PISTENPLAN (anklicken zur vollen Ansicht)

Lage

Im österreichischen Bundesland Tirol liegt das Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis. Die drei kleinen Orte in den Tiroler Alpen nahe Landeck haben sich zu einem gemeinsamen Skigebiet zusammengeschlossen und bieten ein Skiparadies für die ganze Familie. Erreichbar ist das Gebiet sehr gut über die Inntalautobahn. Die Höhenlage bis zu 2.820 m macht die Skiregion schneesicher und bis ins Frühjahr attraktiv.

Geschichte

Die Entwicklung des  Skitourismus in der Region um die drei Ortschaften Serfaus, Fiss und Ladis beginnt im Jahr 1929. Damals erbaute die Alpenvereinssektion Köln-Nord eine Schutzhütte, das Kölner Haus. In den folgenden Jahrzehnten wuchs der Besucherandrang stetig. Als Transportmittel für die Besucher entstand 1985 die Dorfbahn Serfaus, eine unterirdische Luftkissenschwebebahn mit Seilantrieb. Sie ist mit 1.280 m Länge die weltweit zweitkürzeste U-Bahn und befördert pro Stunde max. 2.000 Menschen vom Parkplatz zur Seilbahn.

Pisten

Der Schwerpunkt in der Region Serfaus-Fiss-Ladis liegt auf den mittelschweren Pisten mit einer Länge von 123 km. 47 km leichte Abfahrten, 28 km schwere Pisten und 16 km Routen runden das Angebot ab. Serfaus-Fiss-Ladis bietet 7,2 km beleuchtete Pisten für nächtliche Abfahrten. Mit dieser Auswahl an Pisten, darunter auch mehrere Buckelpisten und eine Carvingstrecke, ist für alle Schwierigkeitsstufen gesorgt. Abseits der präparierten Pisten ist Tiefschneefahren problemlos möglich.

Lifte

Eine Attraktion gerade bei den kleinen Gästen sind die sogenannten Zauberteppiche, stabile Transportbänder, die die jüngsten unter den Skifahrern bequem und sicher die Hänge hinauf transportieren. Darüber hinaus verfügt das Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis über 11 Schlepplifte, 16 Sessellifte, 11 Gondeln und eine Luftseilbahn.

Apres Ski

Im Gebiet Serfaus-Fiss-Ladis ist vom kulinarischen Erlebnis bis zu durchfeierten Nächten alles geboten. Ein Highlight ist hier der „Weiberkessl“ am Berg. Das Lokal liegt an der Ladis-Abfahrt und ist auch nach Liftschluss erreichbar. Pistenraupen übernehmen den Transport der Gäste hinauf und hinunter, man kann aber auch auf der beleuchteten Piste ins Tal rodeln. Tagsüber stellen drei speziell auf Kinderbesuch ausgerichtete Bergrestaurants die kleinen Gäste zufrieden und nachts bieten alle drei Orte ein reges Nachtleben in den Apres Ski Lokalen.

Fazit

Das Attribut „Familienparadies“ trägt das Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis zu Recht. Für Kinder aller Altersstufen ist hier gesorgt, von Kindergärten für die Kleinsten bis zu den Ski-Erlebnisparks Kinderschneealm, Murmlipark und Bertas Kinderland. Das Indianerland und der Murmli-Trail ergänzen das Angebot für Kinder. Doch auch erwachsene Skifahrer genießen die breite Auswahl an Pisten, sieben Funparks, zwei permanente Rennstrecken und vieles mehr.

Das Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis im Überblick

Pisten
Leicht: 47 km
Mittel: 123 km
Schwer: 28 km
Routen: 16 km
Gesamt: 214 km

Liftanlagen
Schlepplifte: 11
Sessellifte: 16
Kabinenbahnen: 11
Zauberteppiche: 29
Dorfbahn: 1
Gesamt: 68

Meereshöhe
1.200 – 2.820 m ü.N.N.

Offizielle Internetseite
www.serfaus-fiss-ladis.at



Weitere Informationen

Buchen Icon
Jetzt den Skiurlaub in Österreich buchen
Die besten Angebote und Unterkünfte: mit unserer bequemen Buchungsmaske den Skiurlaub in Österreich buchen.
Skigebiete Icon
Die besten Skigebiete in Österreich
Die beliebtesten & besten Skigebiete in Österreich. Getestet und bewertet von unseren renommierten Experten.