Unsere Top Angebote
Skiurlaub ab 89 Euro pro Woche

7 Tage Hochfügen inkl. Frühstück bereits ab € 89 jetzt zum Angebot →

7 Tage Zell am Ziller inkl. Frühstück bereits ab € 99 jetzt zum Angebot →

7 Tage Ischgl inkl. Halbpension bereits ab € 299 jetzt zum Angebot →

7 Tage Sölden inkl. Halbpension bereits ab € 349 jetzt zum Angebot →

7 Tage St. Anton inkl. Halbpension bereits ab € 399 jetzt zum Angebot →

Alle Skiurlaub Angebote anzeigen →
Ferienhäuser in Österreich →
Skihotels in Österreich →

Nassfeld Hermagor

nassfeld-hermagor-pistenplan

PISTENPLAN (anklicken zur vollen Ansicht)

Lage

Die Skiarena Nassfeld Hermagor liegt sehr malerisch im Dreiländereck Österreich, Italien, Slowenien. Sie gilt als größtes Skigebiet Kärntens. Die Anfahrt ist am schnellsten möglich über die Tauernautobahn A 10 bis zur Ausfahrt Paternion-Feistritz. Nach einigen weiteren Kilometern gelangt man an die Talstation des Millennium-Express. Dieser transportiert die Wintersportler zügig ins Skigebiet Nassfeld Hermagor, mit einem Passagieraufkommen von 3.600 Menschen pro Stunde.

Geschichte

Heute gehört Nassfeld Hermagor zu den größten Skigebieten im Alpenraum. Die Anfänge waren noch sehr beschaulich: Vor allem Bergsteiger im Sommer entdeckten die Region für sich, bis allmählich die ersten Skifahrer auftauchten. Nach und nach wurde das Gebiet an den Wintertourismus angepasst, Lifte wurde gebaut und Pisten präpariert. Inzwischen gilt Nassfeld Hermagor als ein sehr beliebtes Skigebiet vor traumhafter Bergkulisse. Besonders der Millennium-Express hat stark zum Bekanntheitsgrad beigetragen: Er ist die längste Seilbahn der Alpen mit einer Reichweite von 6.001 Metern.

Pisten

Um es gleich vorweg zu nennen: ein 2,2 km lange Flutlichtpiste macht das Skigebiet Nassfeld Hermagor zu etwas ganz Besonderem. Aber auch die „normalen“ Pisten geben dem Gebiet das gewisse Etwas: 30 km leichte Pisten, 69 mittelschwere und 11 schwere Pisten erschließen die Skiregion. Dabei finden Anfänger genauso die richtige Abfahrt wie Fortgeschrittene und Könner.

Lifte

Mit insgesamt 30 Liftanlagen lässt sich der Aufstieg zu jeder gewünschten Abfahrt gut bewältigen. 18 Schlepplifte, 7 Sessellifte und 5 Gondeln befördern die Wintersportler bequem in die Höhe. Alle Lifte sind auf dem neuesten Stand der Technik.

Apres Ski

Der Größe des Skigebietes entsprechend ist auch das Après Ski Angebot sehr gut. Zahlreiche gemütliche Hütten an der Talabfahrt laden zum Verweilen in uriger Atmosphäre ein. Unmittelbar an der Talstation des Millennium-Express liegt die Bärenhütte, wo bis in die Morgenstunde der Bär tobt, wie es sich für den Namen der Hütte gehört. In Hermagor finden sich viele weitere Bars und auch Diskotheken.

Fazit

Eine Skiregion der Superlative ist Nassfeld Hermagor zum einen wegen der längsten Seilbahn der Alpen, dem sogenannten Millennium-Express, aber auch wegen der längsten Flutlichtpiste Europas. Darüber hinaus lädt die Vielfalt an anspruchsvollen mittelschweren und schweren Pisten zum Skiurlaub in Nassfeld Hermagor ein. Familien finden ein umfassendes Angebot an Skischulen vor, für die Abfahrten sollte der Nachwuchs aber schon geübt sein. Snowboarder kommen im Snow Cross Park voll auf ihre Kosten, er eignet sich eher für fortgeschrittene Boarder. Gleich nebenan liegt ein Hang für Boardanfänger.

Das Skigebiet Nassfeld Hermagor im Überblick

Pisten
Leicht: 30 km
Mittel: 69 km
Schwer: 11 km
Gesamt: 110 km

Liftanlagen
Schlepplifte: 18
Sessellifte: 7
Gondeln: 5
Gesamt: 30

Meereshöhe
610 -2.020 m ü.N.N.

Offizielle Internetseite
www.nassfeld.at



Weitere Informationen

Buchen Icon
Jetzt den Skiurlaub in Österreich buchen
Die besten Angebote und Unterkünfte: mit unserer bequemen Buchungsmaske den Skiurlaub in Österreich buchen.
Skigebiete Icon
Die besten Skigebiete in Österreich
Die beliebtesten & besten Skigebiete in Österreich. Getestet und bewertet von unseren renommierten Experten.